Berufseinstiegsbegleitung

Bildergebnis für Flyer dein Weg in die Ausbildung

Die Berufseinstiegsbegleitung wird von der Bundesagentur für Arbeit und dem ESF (Europäischer Sozialfond) finanziert und vor Ort an unserer Schule durch den Träger Kolping Bildungswerk durchgeführt. Diese Maßnahme läuft seit 2009 sehr erfolgreich an der Anna-Schiller-Schule Rheindahlen. Kernaufgaben der Berufseinstiegsbegleitung ist die Berufsorientierung der, an der Maßnahme teilnehmenden, Schülerinnen und Schüler. Momentan werden ca. 30 Schülerinnen und Schüler betreut. Jeweils 10 Lernende aus den Jahrgangsstufen 9 und 10 und 10 ehemalige Schülerinnen und Schüler, die noch ein halbes Jahr nach Abschluss der schulischen Laufbahn an der Anna-Schiller-Schule, von den Berufseinstiegsbegleitern unterstützt und betreut werden.

Ziel ist dabei die Förderung der Berufswahl und Integration der Schülerinnen und Schüler in das Berufsleben. Es werden feste Sprechstundenzeiten bei Frau Cremer und Frau Wendland und Hilfe bei der Praktikumssuche, bei Bewerbungsschreiben und – gesprächen angeboten.